Jugendorchester

 

Es liegt in der Natur der Sache, dass sich ein Jugendorchester in stetigem Wandel befindet. In Neibsheim wird alle 2 Jahre nach den Sommerferien das gesamte Schülerorchester in das Jugendorchester integriert.

 

Die Besetzung mit Querflöten, Klarinetten, Saxophonen, Trompeten, Posaunen, Tenorhörnern, Oboen, Waldhörnern, Tuben und Schlagzeugern ist für ein Jugendorchester nicht gerade typisch. Im Gegensatz zum allgemeinen Trend sind bei uns die tiefen Register besser besetzt als z. B. Klarinetten und Saxophone.

 

Dirigent Till Kilany, der seit Oktober 2018 die Leitung des Jugendorchesters übernommen hat, gestaltet die Proben sehr abwechslungsreich. So stehen Boomwhackers und Bodypercussion sowie das Üben von Kirchenmusik zur Mitgestaltung eines Gottesdienstes ebenso auf dem Programm wie moderne Jugendorchester-Literatur.

 

Die musikalischen Höhepunkte sind das schon traditionelle Jugendkonzert Anfang des Jahres, bei der sich alle Ausbildungsgruppen des Musikvereins präsentieren, das jährliche Frühjahrskonzert zusammen mit dem Großen Blasorchester und natürlich die regelmäßige Teilnahme an Wertungsspielen.


Auftritte bei eigenen Veranstaltungen, wie beim Sommernachstsfest und der Winterfeier gehören ebenso zum festen Terminplan, sowie musikalische Beiträge zum Maisingen der Neibsheimer Vereine und zum Pfarrfest der Kirchengemeinde.

 

Auch viele Freizeitaktivitäten stehen auf dem Programm, z.B. das jährliche Probewochenende mit viel Spaß, Kanufahren, Grillfeste, Erlebnispark und andere verschiedene Ausflüge. Hier verbringen die Jugendlichen gerne einen Teil ihrer freien Zeit miteinander und festigen so den Zusammenhalt und die Kameradschaft im Jugendorchester.

 

Kontakt:
Jugendleitung:  Lisa Moderi, Tel: 07251/3916709, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Franziska Gerweck, Tel: 0160/96540417, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Probetag:  Montag 19 - 20 Uhr im Musikerheim am Neuflizer Platz

Aktuelles

Schöne Grüße vom MVN! Wir sehen und hören uns, bei einem der nächsten Auftritte.