2015 Generalversammlung

 

Musikverein Neibsheim zieht Bilanz


Am Donnerstag den 9. April fand die Generalversammlung des Musikvereins Neibsheim statt, die in diesem Jahr von einem Querflötenquartett musikalische eröffnet wurde. Nach der Begrüßung des ersten Vorsitzenden Georg Hauck gedachte man der verstorbenen Mitglieder. Schriftführerin Heidrun Köpp rief die Ereignisse des Jubiläumsjahrs noch einmal in Erinnerung; das Frühjahreskonzert unter dem Motto 60 Jahre Musikverein, ein toller Vereinsausflug über ein verlängertes Wochenende, die Suche nach einer neuen musikalischen Leitung und nicht zuletzt die Erarbeitung eines Leitbildes.
Kassiererin Brigitte Haggenmüller konnte aufgrund einiger notwendiger Investitionen kein positives Ergebnis verkünden, was allerdings von Seiten der Vorstandschaft für dieses Jahr schon im Vorfeld so akzeptiert wurde. Die vielfältigen Aktivitäten im Rahmen der Jugendarbeit des Vereins, von der musikalischen Früherziehung, den Blockflötengruppen, über das Schülerorchester bis hin zum Jugendorchester beschrieb Jugendleiterin Lisa Hähnle. Mit dem Jugendkonzert in der Talbachhalle, der Waldputzaktion, Probewochenende, Konzert und der Teilnahme am Wertungsspiel ein ereignisreiches und erfolgreiches Jahr. Beim Musikverein stehen im Moment 80 Kinder und Jugendliche in der musikalischen Ausbildung.
Dirigentin Claudia Straub, erst seit Anfang Januar  mit der musikalischen Leitung betraut, war mit der Entwicklung in den ersten Wochen sehr zufrieden und sprach viel Lob für das Engagement der Aktiven über die Vorbereitungszeit und während des Konzertes aus. Ausschlaggebend für sie das Orchester in Neibsheim zu übernehmen war hauptsächlich ein sehr angenehmes Umfeld um musikalisch optimal arbeiten zu können. Bei den Neuwahlen wurden der  1. Vorsitzende Georg Hauck, Kassiererin Brigitte Haggenmüller, Orchestersprecher Mario Bader, sowie Regina Hipp in ihrem Amt als Vorstandsmitglieder bestätigt. Jörg Martin und Anja Gerweck-Mader scheiden auf eigenen Wunsch nach mehreren Jahren aus, dafür  wurden Sebastian Thieme und Marius Kritzer neu in das Führungsteam gewählt Als Kassenprüfer stellen sich AnnKatrin Gerweck und Nadine Gerweck zur Verfügung. Ortsvorsteherstellvertreter Michael Nöltner bedankte sich beim gesamten Verein für die musikalische Bereicherung des Dorflebens und für die gute Zusammenarbeit, ob musikalisch oder auch ganz praktisch wie bei der Waldputzaktion. Besonders würdigte er das Engagement von Georg Hauck über die letzten 19 Jahren als 1.Vorsitzender des Vereins und die Bereitschaft dieses Amt auch für die nächsten zwei Jahre zu begleiten.
Der Grundstein für die erfolgreiche Vereinsarbeit wird bereits in den verschiedenen Nachwuchsgruppen des Vereins gelegt und beruht auf der Kontinuität, Bewährtes immer wieder mit Neuem zu kombinieren, so im neuen Leitbild, in der Zusammensetzung der Vorstandschaft oder auch im musikalischen Bereich, fasste Georg Hauck abschließend zusammen. Nach Ehrungen für besondere Verdienste und fleißigen Probebesuch bei großem Blasorchester und Jugendorchester, schloss der Vorsitzende die Versammlung mit der Ankündigung der Auftritte und Verpflichtungen.

###BLANK###

Aktuelles

Schöne Grüße vom MVN! Wir sehen und hören uns, bei einem der nächsten Auftritte.

Neibsheim klingt