2015 Spende Sparkasse

Sparkasse unterstützt Bläserjugend Neibsheim

Schon seit Jahren unterstützt die Sparkasse Kraichgau im Rahmen des Weltspartages unter dem Motto „Gutes Tun“ ehrenamtliche Arbeit vor Ort. In diesem Jahr konnte sich die Bläserjugend des Musikverein Neibsheim über diese Aktion freuen. Bei Kaffee und Kuchen oder einem Gläschen Sekt wurden die Kunden der Sparkassenfiliale Neibsheim zum Verweilen eingeladen und über die Aktion informiert und so wurde nicht nur bei Gesprächen sondern auch über die Spendenbereitschaft der Neibsheimer  die  Jugendarbeit des Vereines honoriert. Am Ende des Weltspartages war die stolze Summe von  1180 Euro in der Spendenkasse. Die Sparkasse legte dazu noch einmal 1000 Euro und so konnte Melanie Hauck als Vertreterin des Musikvereines einen Scheck über 2180 Euro aus den Händen von Filialleiterin Gabi Stumpp in Empfang nehmen. Die Verantwortlichen des Musikvereins freuen sich sehr über diese Spenden und bedanken sich bei allen Neibsheimer Spendern und der Sparkasse Kraichgau für die großzügige Unterstützung.

 

2015 Spende

Weiterlesen: 2015 Spende Sparkasse

2015 Erfogreiche Teilnahme an JMLA

 

Vom Musikverein Neibsheim absolvierten 14 Musiker und Musikerinnen das Leistungsabzeichen in der Musikakademie Kürnbach. Die Jungmusiker Daniel
Westermann, Clara Ganz, Maren Hauk, Julia Westermann, Hannah Strobel, Anna Hipp und Lena Strobel erhielten in Theorie und Praxis das bronzene
Leistungsabzeichen. Sereina Konrad, Jonas Merl, Luca Müller, Emily Konrad, Sabrina Köpp, Laura Merl und Max Hauk erhielten das silberne Leistungsabzeichen. Für den Sommerlehrgang wurden sie von Dominik Hondmann vorbereitet.

 

2015 JMLA

 

 

Weiterlesen: 2015 Erfogreiche Teilnahme an JMLA 

2015 Musikfest Baden-Württemberg

„Sehr guter Erfolg“ für den Musikverein Neibsheim

Schon als vor weit über einem Jahr für das Landesmusikfest Baden Württemberg in Karlsruhe eingeladen wurde, war man sich beim Musikverein Neibsheim darüber einig, in welcher Form auch immer sich zu beteiligen. Dies erfolgte dann auch am 17. Mai beim Wertungsspiel, bei dem sich das Große Blasorchester mit 88,5 Punkten die Wertung “mit sehr gutem Erfolg teilgenommen“ erspielte. Dirigentin Claudia Straub und ihre Musiker sind mit dem Erreichten sehr zufrieden.

 

 2015_LMF_BW

 

 

 Wir waren dabei ;-)

Musikfest Baden-Württemberg

 

 

Weiterlesen: 2015 Musikfest Baden-Württemberg

2015 MVN Nachwuchs im Konzerthaus tätig

Im Rahmen der Eröffnung des Blasmusikfestes BW 2015 in Karlsruhe, durfte der MVN Nachwuchs eine nicht unwesentliche Rolle begleiten.

Gemeinsam mit dem SJBO Karlsruhe wurde das Stück „Foggy Island“ von Patrick Egge uraufgeführt. Das Stück gewann den ersten Platz im ausgeschriebenen

Kompositionswettbewerb. Aufgabenstellung war ein Stück für Jugendorchester mit Orffschen Instrumenten oder musikalischer Früherziehung, in diesem Fall Blockflöten und Marimba, musikalisch zu Verbinden. Was mit Bravour gelungen ist. Ein tolles Erlebnis für den Nachwuchs des MVN!

 

2015 LMF BW Nachwuchs

 

2015 Generalversammlung

 

Musikverein Neibsheim zieht Bilanz


Am Donnerstag den 9. April fand die Generalversammlung des Musikvereins Neibsheim statt, die in diesem Jahr von einem Querflötenquartett musikalische eröffnet wurde. Nach der Begrüßung des ersten Vorsitzenden Georg Hauck gedachte man der verstorbenen Mitglieder. Schriftführerin Heidrun Köpp rief die Ereignisse des Jubiläumsjahrs noch einmal in Erinnerung; das Frühjahreskonzert unter dem Motto 60 Jahre Musikverein, ein toller Vereinsausflug über ein verlängertes Wochenende, die Suche nach einer neuen musikalischen Leitung und nicht zuletzt die Erarbeitung eines Leitbildes.
Kassiererin Brigitte Haggenmüller konnte aufgrund einiger notwendiger Investitionen kein positives Ergebnis verkünden, was allerdings von Seiten der Vorstandschaft für dieses Jahr schon im Vorfeld so akzeptiert wurde. Die vielfältigen Aktivitäten im Rahmen der Jugendarbeit des Vereins, von der musikalischen Früherziehung, den Blockflötengruppen, über das Schülerorchester bis hin zum Jugendorchester beschrieb Jugendleiterin Lisa Hähnle. Mit dem Jugendkonzert in der Talbachhalle, der Waldputzaktion, Probewochenende, Konzert und der Teilnahme am Wertungsspiel ein ereignisreiches und erfolgreiches Jahr. Beim Musikverein stehen im Moment 80 Kinder und Jugendliche in der musikalischen Ausbildung.
Dirigentin Claudia Straub, erst seit Anfang Januar  mit der musikalischen Leitung betraut, war mit der Entwicklung in den ersten Wochen sehr zufrieden und sprach viel Lob für das Engagement der Aktiven über die Vorbereitungszeit und während des Konzertes aus. Ausschlaggebend für sie das Orchester in Neibsheim zu übernehmen war hauptsächlich ein sehr angenehmes Umfeld um musikalisch optimal arbeiten zu können. Bei den Neuwahlen wurden der  1. Vorsitzende Georg Hauck, Kassiererin Brigitte Haggenmüller, Orchestersprecher Mario Bader, sowie Regina Hipp in ihrem Amt als Vorstandsmitglieder bestätigt. Jörg Martin und Anja Gerweck-Mader scheiden auf eigenen Wunsch nach mehreren Jahren aus, dafür  wurden Sebastian Thieme und Marius Kritzer neu in das Führungsteam gewählt Als Kassenprüfer stellen sich AnnKatrin Gerweck und Nadine Gerweck zur Verfügung. Ortsvorsteherstellvertreter Michael Nöltner bedankte sich beim gesamten Verein für die musikalische Bereicherung des Dorflebens und für die gute Zusammenarbeit, ob musikalisch oder auch ganz praktisch wie bei der Waldputzaktion. Besonders würdigte er das Engagement von Georg Hauck über die letzten 19 Jahren als 1.Vorsitzender des Vereins und die Bereitschaft dieses Amt auch für die nächsten zwei Jahre zu begleiten.
Der Grundstein für die erfolgreiche Vereinsarbeit wird bereits in den verschiedenen Nachwuchsgruppen des Vereins gelegt und beruht auf der Kontinuität, Bewährtes immer wieder mit Neuem zu kombinieren, so im neuen Leitbild, in der Zusammensetzung der Vorstandschaft oder auch im musikalischen Bereich, fasste Georg Hauck abschließend zusammen. Nach Ehrungen für besondere Verdienste und fleißigen Probebesuch bei großem Blasorchester und Jugendorchester, schloss der Vorsitzende die Versammlung mit der Ankündigung der Auftritte und Verpflichtungen.

Weiterlesen: 2015 Generalversammlung

Aktuelles

Schöne Grüße vom MVN! Wir sehen und hören uns, bei einem der nächsten Auftritte.